Montag, 10 Oktober, 2019

Bayrischer Staatspreis für Haberl-Azubis

Arnstorf. Mit viel Fleiß, Wissen und Motivation haben die beiden Auszubildenden der Haberl Electronic ihre Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen.
Fabian Iretzberger und Thomas Baier zählen mit ihren herausragenden schulischen Leistungen zu den Besten des Abschlussjahrgangs Sommer 2019 der Hans-Glas-Berufsschule in Dingolfing.
Dieser Erfolg wurde im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit in der Stadthalle Landau a. d. Isar mit der Verleihung des Staatspreises gekrönt. Auch Ausbilder Michael Tost ist stolz auf seine Schützlinge.

Die Geschäftsführer Hans Haberl und Christian Haberl freuen sich, die frisch ausgelernten Kfz-Mechatroniker mit ihrem neuen Wissen weiterhin im Unternehmen zu beschäftigen. Das Familienunternehmen Haberl Electronic GmbH & Co. KG legt viel Wert auf die Ausbildung junger Fachkräfte. Das weit umfassende Leistungsspektrum ermöglicht den Mitarbeitern von erfahrenen Experten zu lernen und Spezialisten auf ihrem Gebiet zu werden.

Den originalen Pressebericht finden Sie hier.